Das Erntefest der Affenklasse

Am 5.9.2019 feierte die 3. Klasse das Erntefest. Lange fieberten die 22 Kinder und Frau Graupmann auf diesen Tag hin. Seit der vergangenen Gartenaktion wurde gesät, gegossen, Unkraut gezogen und geerntet. Die Kinder konnten Sellerie, Bohnen, Kartoffeln, Möhren, Kürbisse, Kräuter, Johannis-, Erd- und Brombeeren ernten. Daraus entstand dieses leckere

Menü:
Vorspeise: Tomate und Mozzarella
Hauptspeise: Kürbissuppe, Gemüsesuppe, Rosmarinkartoffeln mit Quark und Schnittlauch, dazu Tomaten und Gurke
Nachspeise: Rote Grütze mit Vanillesoße

Dank der Unterstützung einiger Mütter konnten wir im Klassenraum, in der Alten Schule und im Schützenhaus die tollen Gerichte kochen. Nach zwei fleißigen Stunden des Kochens, konnten wir am geschmückten Tisch Platz nehmen und das festliche Mahl genießen. Es war ein wunderbarer Schultag der ganz besonderen Art!

Weiterlesen …

Renovierungsarbeiten im Sommer 2019

Knapp vor Schuljahresbeginn war es soweit: Die neuen Türen des Klassenräume im Erdgeschoss des Altbaus konnten fertig eingebaut werden und die Schlösser eingesetzt. Rechtzeitig zum Schuljahresbeginn können damit auch die neuen Schülerinnen und Schüler einen fertig Klassenraum erwarten!

Die im Rahmen des Brandschutzes aufgefallenen Türen waren bereits einige Jahrzehnte im Gebäude eingebaut. Sie hatten zwar ihren Charme, entsprachen aber nicht mehr den aktuellen Bestimmungen. Darüber hinaus waren am Ende Reparaturversuche gescheitert, weil das Material unverhältnismäßig stark abgenutzt war.

Weiterlesen …

Sommerferienbeginn

Am morgigen Donnerstag, den 04.07.2019, beginnen die Sommerferien 2019. Die Schülerinnen und Schüler freuen sich auf 6 Wochen ohne Hausaufgaben. Die letzten Wochen vor den Ferien hatten die Kinder bereits mit hohen Temperaturen auf die Sommerzeit vorbereitet. Abzuwarten bleibt, ob nun auch die Ferien so bleiben...

In der Schule wird die Zeit genutzt, um Renovierungsarbeiten durchzuführen. So erwartet die Schülerinnen und Schüler ein frisch gestrichener Klassenraum und neue Türen, die dem aktuellen Brandschutz angepasst werden mussten.

Der Ferienbeginn bedeutete aber für viele auch ein Abschied, denn die Viertklässlerinnen und Viertklässler des Einschulungsjahrganges 2015 betraten an diesem Morgen ihre Schule zum allerletzten Mal!

Weiterlesen …

05.09.2019

Am 5.9.2019 feierte die 3. Klasse das Erntefest. Lange fieberten die 22 Kinder und Frau Graupmann auf diesen Tag hin. Seit der vergangenen Gartenaktion wurde gesät, gegossen, Unkraut gezogen und geerntet. Die Kinder konnten Sellerie, Bohnen, Kartoffeln, Möhren, Kürbisse, Kräuter, Johannis-, Erd- und Brombeeren ernten. Daraus entstand dieses leckere

Menü:
Vorspeise: Tomate und Mozzarella
Hauptspeise: Kürbissuppe, Gemüsesuppe, Rosmarinkartoffeln mit Quark und Schnittlauch, dazu Tomaten und Gurke
Nachspeise: Rote Grütze mit Vanillesoße

Dank der Unterstützung einiger Mütter konnten wir im Klassenraum, in der Alten Schule und im Schützenhaus die tollen Gerichte kochen. Nach zwei fleißigen Stunden des Kochens, konnten wir am geschmückten Tisch Platz nehmen und das festliche Mahl genießen. Es war ein wunderbarer Schultag der ganz besonderen Art!

Weiterlesen …

07.08.2019

Knapp vor Schuljahresbeginn war es soweit: Die neuen Türen des Klassenräume im Erdgeschoss des Altbaus konnten fertig eingebaut werden und die Schlösser eingesetzt. Rechtzeitig zum Schuljahresbeginn können damit auch die neuen Schülerinnen und Schüler einen fertig Klassenraum erwarten!

Die im Rahmen des Brandschutzes aufgefallenen Türen waren bereits einige Jahrzehnte im Gebäude eingebaut. Sie hatten zwar ihren Charme, entsprachen aber nicht mehr den aktuellen Bestimmungen. Darüber hinaus waren am Ende Reparaturversuche gescheitert, weil das Material unverhältnismäßig stark abgenutzt war.

Weiterlesen …

03.07.2019

Am morgigen Donnerstag, den 04.07.2019, beginnen die Sommerferien 2019. Die Schülerinnen und Schüler freuen sich auf 6 Wochen ohne Hausaufgaben. Die letzten Wochen vor den Ferien hatten die Kinder bereits mit hohen Temperaturen auf die Sommerzeit vorbereitet. Abzuwarten bleibt, ob nun auch die Ferien so bleiben...

In der Schule wird die Zeit genutzt, um Renovierungsarbeiten durchzuführen. So erwartet die Schülerinnen und Schüler ein frisch gestrichener Klassenraum und neue Türen, die dem aktuellen Brandschutz angepasst werden mussten.

Der Ferienbeginn bedeutete aber für viele auch ein Abschied, denn die Viertklässlerinnen und Viertklässler des Einschulungsjahrganges 2015 betraten an diesem Morgen ihre Schule zum allerletzten Mal!

Weiterlesen …

02.07.2019

Wie in jedem Jahr, so sollte zum Ende dieses Schuljahres die Klasse 4 ein Kunstprojekt umsetzen, das an der "Schule Spuren hinterlässt". Das Kollegium macht sich dann mit finanzieller Unterstützung des Fördervereins immer auf die Suche nach künstlerisch wertvollen Aktivitäten. So entstanden schon die Holz-Stehlen auf dem Schulhof, das Happy-Video oder auch die Bemalung der Holzhütten auf dem Schulhof.

Da die Grundschule die Idee hat, sich dem Ort gegenüber zu öffnen, kam die diesjährige Idee des Wendisch Everner Gemeinderates, Versorgungskästen im Dorf von Kindern der Grundschule gestalten zu lassen, sehr zupass. Die Idee entwickelte die Klassen- und Kunstlehrerin der 4. Klasse gleich weiter, denn sie hatte vor nicht allzu langer Zeit gerade mit den Kindern in Hannover eine Kunstausstellung besucht und dabei auch gleich die Kunstwerke von Niki de Saint Phalle genauer untersucht. Und schon war die Idee geboren, die Kästen an deren Stil angelehnt farbig zu gestalten. Ein Andenken, das den Wendisch Everner Bürgern hoffentlich noch lange erhalten bleibt.

Weiterlesen …

Impressum: Diensteanbieter im Sinne des Telemediengesetzes: Samtgemeinde Ostheide · Schulstraße 2 · 21397 Barendorf T: 04137.8008-0 · F: 04137.8008-40 · E: rathaus@ostheide.de

Datenschutzerklärung