Startseite || Haus & Garten || Beratung Schlagregenschutz Schornstein selber machen
Bitte rechnen Sie 7 plus 4.

Letzte Änderung: 21.10.2017

Beratung Schlagregenschutz Schornstein selber machen

In meinen Schornstein war etwas Wasser eingedrungen. Das zeigte sich bei starkem Regen von Westen im Zimmer darunter auf der Westseite. Nun habe ich den Schornstein selber mit Hochdruckreiniger abgestrahlt, einige Fugen erneuert und einen Anstrich der Fa. Remmers als Schlagregenschutz aufgebracht. Diese Methode kann eine preisgünstigere Alternative zum Verkleiden des Schornsteins z.B. mit Schieferplatten sein und wurde mir von einem befreundeten Architekten empfohlen. Ich hoffe und glaube dass nun keine Feuchtigkeit mehr eindringt. Kann die Infos, Erfahrungen und Preise weitergeben. Biete Hilfe für Hausbesitzer und habe dabei keine kommerziellen Interessen oder Vorteile.

Ich helfe gern

Kontakt

Um die Kontaktdaten zu erhalten, müssen Sie sich registrieren.

Impressum: Martin Leupold · Auf der Hausstelle 25 · 21403 Wendisch Evern · T: +49 4131 7206027 · E-Mail: martinleupold (at) wendischevern.de
Henning Stein · Auf der Hausstelle 27 · 21403 Wendisch Evern · T: +49 (0) 160 92243474 · E-Mail: henningstein (at) wendischevern.de
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 24/143/00994