Einleitung

Liebe Eltern,

sehr verehrte Leser/innen außerhalb des Kindergartens,

auf diesen Seiten haben wir Ihnen einige Informationen über unsere Kindergartenarbeit zusammengestellt. Sie sollen veranschaulichen, wie sich das gemeinsame Leben im Kindergarten gestaltet, soll aber auch Gedanken aufzeigen, die hinter unserer Arbeit stehen; die Ziele, die wir verfolgen, pädagogische Ansätze und Werte, die uns im erzieherischen Umgang wichtig sind und die Art und Weise, wie wir diese umsetzen. Genauere Ausführungen zu den einzelnen Punkten finden Sie in unserem Gesamtkonzept.

Wenn Ihr Kind, liebe Eltern, in unserem Kindergarten wichtige Jahre seines Lebens verbringen soll, wollen wir, dass Sie wissen, worauf Sie sich einlassen.

Ihr Kind hat ein Recht auf bestmögliche Erziehung und Bildung. Das heißt, ihr Kind hat ein Recht auf eine systematisch aufgebaute, prozessorientierte, professionelle Arbeit.

Ihr Kind hat das Recht auf unsere Auseinandersetzung mit dieser Konzeption.

Ihr Kind hat das Recht, dass wir ihm durch unsere Fürsorge und Zuwendung Zeit, Raum und Platz für seine Entwicklung geben.

Kindergartenarbeit und ihre Konzeption lebt von ihrer Weiterentwicklung. Veränderungen bei den Kindern, den Eltern, aus dem Umfeld und nicht zuletzt vom Kindergarten selbst, tragen dazu bei.

So ist auch diese Schrift ein „Dokument auf Zeit“.

Dennoch wird sie Ihnen viele Einblicke in unser Denken und nicht zuletzt in unsere Arbeit geben.

Sinnspruch

Erlebt ein Kind Nachsicht,
lernt es Geduld.
Erlebt ein Kind Ermutigung,
lernt es Zuversicht.
Erlebt ein Kind Lob,
lernt es Empfänglichkeit.
Erlebt ein Kind Bejahung,
lernt es lieben.
Erlebt ein Kind Anerkennung,
lernt es, dass es gut ist,
ein Ziel zu haben.
Erlebt ein Kind Ehrlichkeit,
lernt es, was Wahrheit ist.
Erlebt ein Kind Fairness,
erlernt es Gerechtigkeit.
Erlebt ein Kind Sicherheit,
lernt es Vertrauen in sich selbst
und in jene, die mit ihm sind.
Erlebt ein Kind Freundlichkeit,
lernt es die Welt als Platz kennen,
in dem gut wohnen ist.

Impressum: Diensteanbieter im Sinne des Telemediengesetzes: Gemeinde Wendisch Evern · Birkenweg 2 · 21403 Wendisch Evern · Tel. 04131 51775