Adventsbasteln 2018

Wieder einmal fand am letzten Freitag vor dem ersten Advent ein großer Basteltag statt. Mit Unterrichtsbeginn wurden die Unterrichtsmaterialien durch Bastelscheren oder Tonpapier ersetzt. Ab dann ging es in allen vier Klassen nur noch darum, den Weihnachtsbaum, den in diesem Jahr wieder einmal ein ortsansässiger Privatmann gespendet hatte, für die Adventszeit zu schmücken.

Wie in jedem Jahr fanden die Kinder der Grundschule Wendisch Evern wieder ein buntes Angebot in den Klassen vor: Vom Schneemann aus Wattepads, dem bunten Teelichthalter über den Tannenzapfenwichtel, das weihnachtliche Lesezeichen bis hin zum großen Papierstern. Über den Vormittag konnten die Schüler aller vier Klassen durch die Klassenräume gehen und alle Angebote wahrnehmen. Dank der großen Anzahl helfender Hände von Müttern und Vätern konnten die Kinder alle Bastelangebote nutzen!

Am Ende des Schultages erstrahlte der Weihnachtsbaum wieder einmal in vielen bunten Farben.

Weiterlesen …

Radionacht muss entfallen

Die von der 4. Klasse geplante Radionacht vom 30.11.2018 auf den 01.12.2018 muss leider entfallen!

Lesen, lesen und nochmals lesen

Zum Abschluss einer intensiven Leseeinheit standen gleich zwei tolle Aktionen auf dem Plan der dritten Klasse. Zuerst besuchten wir eine Autorenlesung auf der Jugendbuchwoche. Bettina Göschl nahm uns mit nach Norddeich und wir hörten die Detektivgeschichte von Lukas und Emma und dem versunkenen Piratenschatz. Zwischendurch haben wir kräftig mit Gitti, der Gitarre gesungen. Nach der Lesung wurden noch eifrig Buchwünsche für Weihnachten aufgeschrieben.

Zwei Tage später hieß es dann: Buch raus, Taschenlampe an und in den Schlafsack gekuschelt. Die Schule bei Nacht zu erleben, war ein ganz besonderes Ereignis. Riesig haben wir uns über die selbstgeschriebene Leserolle der Patenklasse gefreut. Vielen lieben Dank dafür.

Weiterlesen …

30.11.2018

Wieder einmal fand am letzten Freitag vor dem ersten Advent ein großer Basteltag statt. Mit Unterrichtsbeginn wurden die Unterrichtsmaterialien durch Bastelscheren oder Tonpapier ersetzt. Ab dann ging es in allen vier Klassen nur noch darum, den Weihnachtsbaum, den in diesem Jahr wieder einmal ein ortsansässiger Privatmann gespendet hatte, für die Adventszeit zu schmücken.

Wie in jedem Jahr fanden die Kinder der Grundschule Wendisch Evern wieder ein buntes Angebot in den Klassen vor: Vom Schneemann aus Wattepads, dem bunten Teelichthalter über den Tannenzapfenwichtel, das weihnachtliche Lesezeichen bis hin zum großen Papierstern. Über den Vormittag konnten die Schüler aller vier Klassen durch die Klassenräume gehen und alle Angebote wahrnehmen. Dank der großen Anzahl helfender Hände von Müttern und Vätern konnten die Kinder alle Bastelangebote nutzen!

Am Ende des Schultages erstrahlte der Weihnachtsbaum wieder einmal in vielen bunten Farben.

Weiterlesen …

30.11.2018

Die von der 4. Klasse geplante Radionacht vom 30.11.2018 auf den 01.12.2018 muss leider entfallen!

Weiterlesen …

20.11.2018

Zum Abschluss einer intensiven Leseeinheit standen gleich zwei tolle Aktionen auf dem Plan der dritten Klasse. Zuerst besuchten wir eine Autorenlesung auf der Jugendbuchwoche. Bettina Göschl nahm uns mit nach Norddeich und wir hörten die Detektivgeschichte von Lukas und Emma und dem versunkenen Piratenschatz. Zwischendurch haben wir kräftig mit Gitti, der Gitarre gesungen. Nach der Lesung wurden noch eifrig Buchwünsche für Weihnachten aufgeschrieben.

Zwei Tage später hieß es dann: Buch raus, Taschenlampe an und in den Schlafsack gekuschelt. Die Schule bei Nacht zu erleben, war ein ganz besonderes Ereignis. Riesig haben wir uns über die selbstgeschriebene Leserolle der Patenklasse gefreut. Vielen lieben Dank dafür.

Weiterlesen …

17.10.2018

Apfelsaft schmeckt uns allen gut - aber wie wird dieser eigentlich hergestellt? Dass das gar nicht so leicht ist, konnten wir heute selbst erleben.

Nachdem wir alle Äpfel ordentlich gewaschen hatten, konnten wir sie in Stücke schneiden und schon ging es los.

In drei verschiedenen Gruppen haben wir die Apfelstücken gehäckselt und zerstampft. Schon machten wir große Augen, denn der frisch gepresste Apfelsaft floss in die Schüsseln. 

Am Ende konnten wir den Direktsaft in unsere Flaschen füllen.

Das war ein tolles Projekt, bei dem wir nicht nur vieles rund um den Apfel gelernt haben, sondern auch leckeren Apfelsaft mit nach Hause nehmen konnten.

Danke an das SchubZ und alle fleißigen Helfer!

Weiterlesen …

Impressum: Diensteanbieter im Sinne des Telemediengesetzes: Samtgemeinde Ostheide · Schulstraße 2 · 21397 Barendorf T: 04137.8008-0 · F: 04137.8008-40 · E: rathaus@ostheide.de

Datenschutzerklärung