Hans Sauer Preis - Finale

"Schule macht sich …, aber wer macht Schule? Die Antwort darauf geben oft Lehrer, Bildungspolitiker oder Menschen, die man aus dem Schulalltag gar nicht kennt." So heißt es in dem Ausschreibungstext für den Hans Sauer Preis 2017, auf den sich die Schulleitung der Grundschule Wendisch Evern mit der im Dorf entstandenden Idee "Durch Gemeinschaft ins Leben" bewarb. Vom 09. bis zum 12.03.2017 reiste nun eine Delegation der Initiative nach München, um dort an dem Konzept weiterzuarbeiten und gegebenenfalls den Titel zu holen...

Weiterlesen …

Schule macht sich - Finale

"Schule macht sich …, aber wer macht Schule? Die Antwort darauf geben oft Lehrer, Bildungspolitiker oder Menschen, die man aus dem Schulalltag gar nicht kennt." So heißt es in dem Ausschreibungstext für den Hans Sauer Preis 2017, auf den sich die Schulleitung der Grundschule Wendisch Evern mit der im Dorf entstandenden Idee "Durch Gemeinschaft ins Leben" bewarb. Am Nachmittag des 27.01.2017 kam nun die nächste freudige Botschaft: Die Idee und deren Weiterentwicklung "SAUschlau durchs Dorf", die in den vergangenen Wochen bereits getestet wurde, hat die Jury überzeugt! Damit ist sie nun ins Finale unter die besten 10 vorgerückt.

Weiterlesen …

Gäste an der Schule

Zur Zeit sind einige Gäste bei uns an der Schule: Ab dem 01.02. ist für zweieinhalb Wochen eine Schülerpraktikantin hier, die sich den Unterricht an der Schule ansieht. Darüber hinaus sind zur Zeit zwei Praktikanten der Leuphana bei uns im Haus. Deren Praktikum geht noch bis zum Juni 2017. Sie werden teilweise auch Unterricht halten.

24.03.2017

In den letzten Wochen beschäftigte sich die 4. Klasse im Deutsch-Unterricht mit dem Thema "Märchen". Nachdem gemeinsam Märchenmerkmale erarbeitet, die Gebrüder Grimm kennengelernt und verschiedene Märchen gelesen wurden, machten die Kinder sich auf in ihre eigene Märchenwelt.

Mit dem angeeigneten Wissen darüber, was in einem Märchen nicht fehlen darf, schrieben alle Kinder ein eigenes Märchen. Heraus kamen tolle Märchen, die zum Abschluss der Einheit in einem Schuhkarton präsentiert wurden. Es wurde also gesammelt, gesucht, geschnitten und geklebt, um den anderen Kinder der Klassen 1 bis 3 die eigenen Märchen im Schuhkarton vorzustellen.

Die Resultate sprechen für sich...

Weiterlesen …

17.03.2017

Lange haben die Kinder der Grundschule Wendisch Evern auf diesen Moment gewartet: Das neue Kettcar ist endlich da! Bereits seit mehreren Jahren sind unter den Pausenspielgeräten an der Grundschule auch zwei Kettcars gewesen. Diese standen jedoch in der Vergangenheit beide häufig nicht zur Verfügung, weil sie defekt waren. Nun konnte endlich Abhilfe geschaffen werden, denn der Förderverein der Grundschule spendierte ein neues Kettcar. Das hat nicht nur einen Anhänge, auf dem ein weiteres Kind stehen kann, sondern es hat auch noch einen Zusatzsitz. Dadurch können immer drei Kinder gleichzeitig Spaß auf dem neuen Gefährt haben!

Vielen Dank für die Unterstützung dem Förderverein!

Weiterlesen …

12.03.2017

"Schule macht sich …, aber wer macht Schule? Die Antwort darauf geben oft Lehrer, Bildungspolitiker oder Menschen, die man aus dem Schulalltag gar nicht kennt." So heißt es in dem Ausschreibungstext für den Hans Sauer Preis 2017, auf den sich die Schulleitung der Grundschule Wendisch Evern mit der im Dorf entstandenden Idee "Durch Gemeinschaft ins Leben" bewarb. Vom 09. bis zum 12.03.2017 reiste nun eine Delegation der Initiative nach München, um dort an dem Konzept weiterzuarbeiten und gegebenenfalls den Titel zu holen...

Weiterlesen …

22.02.2017

Das Gehirn lernt immer und überall und überhaupt kann es auch nichts anderes tun als genau das! Aber wann lernt es am besten? Gibt es Einflüsse von außen? Kann man das Kind auf das Lernen vorbereiten? Was haben die Menschen im Umfeld des Lernenden für eine Bedeutung im Lernprozess?

Fragen über Fragen... Antworten können an dem nächsten Termin unserer Vortragsreihe "Unsere Kinder" gefunden werden. Dazu eingeladen ist der Verein LBV-Lernen. Ein Referent lädt alle Eltern und Interessierte ein, dabei zu sein! Treffpunkt ist die Grundschule Wendisch Evern am 02.03.2017, um 19.00 Uhr.

Weiterlesen …

Impressum: Diensteanbieter im Sinne des Telemediengesetzes: Samtgemeinde Ostheide · Schulstraße 2 · 21397 Barendorf T: 04137.8008-0 · F: 04137.8008-40 · E: rathaus@ostheide.de