Übergabe der Holzhütten

29.07.2014 von Martin Leupold

Eine Runde Sache war es, als die Holzhütten durch Mitglieder des LadysCircle und des Lüneburger YoungRoundTable am 29.07.2014 übergeben wurden. Alle Schüler der Schüler hatten sich vor den Holzbauten versammelt, die bereits im Frühjahr während einer Schulhofaktion aufgebaut worden waren. Die Hütten im Wert von über 2000 € hatten die beiden Gruppen gemeinsam für die Schüler gespendet. Sie sind Teil der Schulhofumgestaltung, die dazu führen soll, dass unser Schulhof noch ansprechender wird und den Schülern noch mehr Bewegungsangebote bietet. In den Hütten sind zum Einen die Mülltonnen der Schule enthalten, die auf dem Schulgelände bislang unansehnlich platziert sind.

Außerdem beackert die zweite, bzw. dritte Klasse jedes Jahr den schuleigenen Garten und benötigt dafür viele Gartengeräte, die in der anderen Hütte gelagert werden sollen. Schließlich hat der Förderverein sich auch noch am Ausbau unserer Möglichkeiten beteiligt und spendet Spielgeräte, die später in den Hütten sind. Während der Pausenzeiten und der Betreuung können dann die Kinder die verschiedenen spielanregenden Geräte entleihen.

Die Gestaltung der Holzhütten hatte die vierte Klasse in ihrem Kunstprojekt übernommen, das in den letzten Wochen des Schuljahres stattfand! Damit hatten sie sich von der Grundschulzeit verabschiedet und ein bleibendes "Denkmal" hinterlassen.

Zurück

Impressum: Diensteanbieter im Sinne des Telemediengesetzes: Samtgemeinde Ostheide · Schulstraße 2 · 21397 Barendorf T: 04137.8008-0 · F: 04137.8008-40 · E: rathaus@ostheide.de