Musik verbindet...

20.06.2017 von Martin Leupold

Wie sehr Musik verbindet wird immer wieder dann bewusst, wenn man sie in den Mittelpunkt einer gemeinsamen Aktion stellt. Am Dienstag, den 20.06.2017, stellten die drei Bildungseinrichtungen des Bildungs-3nsembles Musik in einem gemeinsamen Vormittag in den Mittelpunkt. Die Kinder der Krippe waren zum Singen und Bewegen in den Kindergarten gekommen. Gemeinsam spielten sie verschiedene Lieder nach. Eine andere Gruppe des Kindergartens bastelte Masken zur "Vogelhochzeit" und erhielt dabei Unterstützung von den "Großen" aus der Grundschule. Von dort war eine Gruppe von Kindern gekommen, um bei den Bastelarbeiten und dem Vorbereiten der Vorführung zu helfen! Im Gegenzug machten sich einige Kinder aus dem Kindergarten auf den Weg, um gemeinsam mit Grundschulkindern Tierlieder zu lernen.

Aber die Grundschulkinder waren doch nicht die Ältesten, denn in der Schule kamen zu Besuch zum Einen Sänger der Wendisch Everner Sängergruppe "Hausis Sänger". Diese übten mit den Kindern Volks- und Kinderlieder aus vergangenen Zeiten ein. Außerdem war Eggo Fuhrmann zu Gast. Dieser sang mit den Kindern einen englischen Gospel.

So entstand bei der Aufführung im Kindergarten ein buntes Programm für alle Kinder der drei Einrichtungen: Die Vogelhochzeit wurde gespielt und gesungen, es gab zwei Tänze zu "We will rock you" und zu "Cotton eye Joe", es gab Volkslieder aus vergangenen Zeiten, Tierlieder und sogar rockende Gospels!

Zurück

Impressum: Diensteanbieter im Sinne des Telemediengesetzes: Samtgemeinde Ostheide · Schulstraße 2 · 21397 Barendorf T: 04137.8008-0 · F: 04137.8008-40 · E: rathaus@ostheide.de