Lesenacht

24.07.2014 von Martin Leupold

Die erste Klasse erlebte am 24. Juli ihre erste Lesenacht. Nachdem die Kinder der ersten Klasse ein Jahr fleißig Lesen geübt haben, fand zum Ende des ersten Schuljahres die erste Lesenacht statt. Zunächst wurden Lesezeichen gebastelt. Diese kamen jedoch selten zum Einsatz, denn Freude und Eifer am Lesen in der Gemeinschaft waren so groß, dass fast jeder bis spät in die Nacht las oder sich gegenseitig vorlas, so dass viele Kinder ihr Buch schließlich durchgelesen hatten. Am nächsten Tag entstanden folgende Texte im Lerntagebuch.

Wir haben gestern in der Schule geschlafen…
…und gelesen. Ich bin bis um 11 Uhr aufgeblieben. (von Emma)
…Ich habe fast ein Buch durchgelesen. Und ich war als Erste wach. Ich habe ein Pony- und ein Pferdebuch gelesen. (von Lilly)
…und ich habe ein Buch durchgelesen. (von Jade)
…Ich und Elias haben zusammen auf der Matratze geschlafen und gelesen. (von Jeremy)
…Danach sind wir ins Bett gegangen. (von Elias)
…Jeremy hat mich aufgeweckt. (von Enes)
…Ich habe ein Buch durchgelesen. Und ich bin mit Selin als Letztes eingeschlafen. (von Anneke)
…Ich bin als Letztes mit Anneke eingeschlafen. (von Selin)
…und ich habe gelesen. Und ich habe am nächsten Morgen gefrühstückt. Und beim Frühstücken habe ich meinen Käse gegessen. Ich fand es toll. (von Alexander)
…Wir sind um 19:00 Uhr zur Schule gekommen. Dann haben wir Fußball gespielt. Dann haben wir gelesen. Dann hat Frau de Urresta uns etwas vorgelesen. (von Henry)
…Ich habe ein Buch mit 39 Seiten durchgelesen. Ich habe gut geschlafen. Ich wurde geweckt. Ich habe gut gefrühstückt.(von Lennart)
…Ich habe gestern in der Schule ein Buch durchgelesen. Und ich habe geträumt, dass ich mit Jade im Urlaub war. (von Jannes)
Es war toll! Wir haben in der Schule übernachtet. Ich habe sogar ein Buch durchgelesen mit 91 Seiten! Es war schwer, aber ich habe es gelesen. Ich habe nur zwei Stunden geschlafen. Am Morgen haben wir gegessen und haben wir normal Schule gehabt. (von Florian)

Zurück

Impressum: Diensteanbieter im Sinne des Telemediengesetzes: Samtgemeinde Ostheide · Schulstraße 2 · 21397 Barendorf T: 04137.8008-0 · F: 04137.8008-40 · E: rathaus@ostheide.de