Frohe Ostern

17.04.2017 von Martin Leupold

Ein ganz besonderes Osternest, sogar gefüllt mit Eiern, entdeckten die Mitarbeiter der Grundschule Wendisch Evern während der Osterferien. War das Nest noch Mitte der Woche vor Ostern leer, stellte sich jetzt heraus, dass ein Gartenrotschwanz-Päarchen zwei Eier ausbrütet.

Inzwischen ist der Briefkasten durch einen Zaun abgetrennt, sodass die Vögel Zeit haben, die Küken in Ruhe zu Ende zu brüten. Die Brutzeit der Vögel dauert meistens nur 14 Tage, sodass sie schon kurz nach den Ferien beendet sein sollte.

Zurück

Impressum: Diensteanbieter im Sinne des Telemediengesetzes: Samtgemeinde Ostheide · Schulstraße 2 · 21397 Barendorf T: 04137.8008-0 · F: 04137.8008-40 · E: rathaus@ostheide.de