DFB-Mobil 2016

10.03.2016 von Martin Leupold

Eine leider einmalige Aktion machten die FSJler des niedersächsischen Fußballbundes möglich: Für einen Vormittag kam das DFB-Mobil zu uns an die Schule. Idee ist es, die Schülerinnen und Schüler für das Fußballspielen zu begeistern. Mädchen und Jungen spielten in diesem Falle tatsächlich getrennt voneinander, sodass die beiden Profitrainer individuellen Wünschen der Geschlechtergruppen entsprechen konnten. Aber auch bei den Mädchen war am Ende klar: "Wir wollen Fußball spielen!"

In der benachbarten Mehrzweckhalle hatten die beiden Fußballer ihre mitgebrachten Trainingsmaterialien aufgebaut und spielten jeweils ca. 90 Minuten Übungsspiele mit den Kindern. Vom Dribbeln über das Passen bis hin zu kleinen Spielformen war alles mit dabei.

Zurück

Impressum: Diensteanbieter im Sinne des Telemediengesetzes: Samtgemeinde Ostheide · Schulstraße 2 · 21397 Barendorf T: 04137.8008-0 · F: 04137.8008-40 · E: rathaus@ostheide.de