Wir sind davon überzeugt, dass...

dass die dörfliche Gemeinschaft von Wendisch Evern ein idealer Ausgangspunkt ist für ein familiäres, freundschaftliches, naturnahes und gesundes Miteinander von jungen und alten Menschen. Dieses auf festen Werten basierende soziale Arrangement bietet den verschiedenen Generationen enorm viele Möglichkeiten, von- und auch miteinander zu lernen.

Der Ort sind wir

Wendisch Evern ist aufgrund seiner Vielfalt und vor allem aufgrund der vielen Menschen, die sich engagiert für ein buntes Vereins- und Gesellschaftsleben einsetzen, ein Paradebeispiel für gutes Zusammenleben. Im Verhältnis zu seiner Größe ist Wendisch Evern sehr gut aufgestellt mit Sportverein, Schützenverein, einer Feuerwehr oder den Bogenschützen. Feste, die die Vereine organisieren, sind fester Bestandteil des Dorflebens und tragen zu einem Gemeinschaftsgefühl bei.

Für unsere Zukunft – Für unser Dorf

Wir wollen, dass das auch in Zukunft so bleibt und blicken verstärkt auf die nachfolgenden Generationen. Die Kinder können so erleben, wie ein gut gestaltetes Gemeinschaftsleben nicht nur für ein gutes Sozialleben sorgt, sondern sie darüber hinaus optimal auf ihr Erwachsenenleben vorbereitet.

Lernen im Miteinander

Die Jungen können von den erwachsenen Mitmenschen viel lernen. Sie profitieren von den Erfahrungen der Großen ebenso wie von ihren Fähigkeiten und Fertigkeiten. Aber auch die Erwachsenen bekommen im gemeinsamen Tun viel von den nachfolgenden Generationen zurück. So entstehen soziale und zugleich lehrreiche Partnerschaften, generationsübergreifend, die durch Verständnis, Fürsorge und Interesse am Gegenüber geprägt sind.

Impressum: Diensteanbieter im Sinne des Telemediengesetzes: Samtgemeinde Ostheide · Schulstraße 2 · 21397 Barendorf T: 04137.8008-0 · F: 04137.8008-40 · E: rathaus@ostheide.de